Dienstag, 22. März 2011

Die Sache mit dem Kimono...




Kimono -oh- oh! Die Suche zieht sich nun schon etwas länger... um genau zu sein: seit sich die ersten Sonnenstrahlen den Weg durch die dicke Wolkendecke bahnten und meine Aufmerksamkeit auf den Frühling zerrten.

Bei meinen wilden Streifzügen durch Internetauktionshäuser, Onlineshops und reale Läden aus Zement und Baustoff stolperte ich unter anderem über das Label "Winter Kate". Wer mich kennt weiß, dass ich sowieso schon Verfechter der Schmucklinie aus dem Hause Richie bin. Es liegt also nahe, dass ich die Textilversion auch genauer unter die Lupe nehme.
Da sich die Anschaffung dieses Überwurfes bislang leider als finanzielle Investition darstellte, landete bis heute noch nichts in meinem Kleiderschrank.
Auf my-wardrobe gibts eine gut sortierte Auswahl an sommerlichen Jacken im Kimono-Stil:




1./ Winter Kate 2./ 3.1 Phillip Lim Initials 3./ Winter Kate


4./ Winter Kate 5./ Missoni Accessoires 6./ Elizabeth and James

Welches Modell gefällt euch am besten? Und habt ihr vielleicht einen ultimativen Kimono-Tipp für mich?
Ich bin für jede Hilfe dankbar!


Kommentare:

mary hat gesagt…

Die zwei von Zara kennst du? Bei Primark soll es auch einen schönen (und günstigen) geben, nur für uns Österreicher schwer ranzukommen..

Isabella hat gesagt…

Ja, die Zara-Kimonos hatte ich auch schon in der Hand, aber ich bin mir beim Preis-Leistungs-Verhältnis nicht ganz sicher :D Hast du einen mitgenommen?

la tiquismiquis hat gesagt…

hm, ich weiß nicht, ob es sich lohnt, in einen viiel geld zu investieren. bei solch ausgefallenen sachen bleibe ich immer auf der sicheren und günstigeren seite. ;-)

AAABBERR: auch ich bin eine verfechterin von house of harlow 1960! mein sunburst ring begleitet mich überall hin und zieht erstaunte blicke auf sich. ich liebe das bild von dir mit deiner version des rings am weinglas. ;-)

la tiquismiquis
http://tqsm.blogspot.com

Svenja hat gesagt…

kann auch nur primark empfehlen, hab zwar selber keinen mitgenommen, aber sah ganz cool aus :) da sollteste mal schauen. dann musst du auch kein vermögen ausgeben
liebe grüße

~Rauschgiftengel~ hat gesagt…

Unten Mitte, den finde ich super für den Sommer! Wenns sehr warm ist schön luftig, bedeckt aber die Arme wenns etwas kühler ist :)

mary hat gesagt…

Nein, für mich bleibt es einfach ein Trendteil. Ich will/werde zwar mehr in qualitativ hochwertige Einzelteile investieren, aber meine Schmerzgrenze bei einem Kimono sind definitiv 60€. Vlt habe ich ja im Sale Glück ;)

Marlene hat gesagt…

der von missoni ist ein traum!

Josephine hat gesagt…

den ersten von winter kate hab ich auch scho bei asos gesehen. sehr sehr toll. und teuer.

curly. hat gesagt…

ich find nr. 5 am schönsten!!
wobei 1 und 2 aber auch toll sind :)

Lisa hat gesagt…

2, 4 & 5! zu dir würde glaube ich am besten 5 passen.
alles liebe,
lisa xx :)

p.s. hat iwer lust auf gegenseitiges verfolgen?
http://avec-passion.blogspot.com

katja hat gesagt…

hm irgendwie fesselt mich der kimono-trend nicht so. aber er passt super zu deinem stil!

silvi hat gesagt…

ich hab ein selbstgenähten in meinem Dawanda Katalog :)

wär schön wenn mal reinschaust vlt gefällt er dir ja ;)

http://de.dawanda.com/product/17810921-DIY-Kimono-mit-Bluemchen

Julii hat gesagt…

Also der 4. ist echt hübsch ♥ wobei die Farbe mich nicht so anspricht.
Hast du dich schon für einen entschieden?

alexandra hat gesagt…

hi dear...
I received the liebster blog and I want give it you too...
i like very much your blog
You can go to my blog..

bye bye
Alexandra

sophievosalgesch hat gesagt…

kennst du die marke ebony&ivory?
Kate moss trägt übrigends auch kimonos have a look _>http://salgeschcouture.blogspot.com/

ich find den ganz toll weil er auch wirklich ein kimono ist und sehr chinesisch/japanisch aussieht :)